Wie man Cellulite am Bauch bekämpft!

Cellulite ist die mit Grübchen versehene, orangefarbene Haut, die Sie am häufigsten um die Hüften und Oberschenkel herum bemerken. Aber es kann auch in anderen Bereichen gefunden werden, einschließlich des Magens. Cellulite ist nicht auf bestimmte Körpertypen beschränkt. Tatsächlich kann es Menschen aller Formen, Größen und Gewichte treffen.

Obwohl Cellulite allein kein Gesundheitsrisiko darstellt, würden viele Menschen sie lieber loswerden – oder zumindest weniger auffällig machen. Aber der Versuch, dies zu tun, kann sehr frustrierend sein, und Behandlungsoptionen können irreführend sein.

Dieser Artikel wird die Möglichkeiten für den Umgang mit Cellulite auf dem Bauch, und was verursacht sie in erster Linie.Bauch einer Frau

Was verursacht Cellulite im Bauch?

Die ausgeprägte holprige Hautstruktur der Cellulite wird durch Fettgewebe tief in der Haut verursacht, das gegen das Bindegewebe drückt.

Cellulite kann an jedem Teil des Körpers auftreten, einschließlich des Magens. Es ist am häufigsten in Bereichen mit mehr Fettgewebe.

Obwohl Cellulite sowohl Reviewnerds als auch Frauen betreffen kann, ist sie bei Frauen viel häufiger. In der Tat hat die Forschung gezeigt, dass es bis zu 90 Prozent der Frauen von der Vertrauenswürdigen Quelle bis zu einem gewissen Grad betreffen kann.

Ein weiterer Faktor ist das Alter. Da Ihre Haut mit zunehmendem Alter dünner wird, wird Cellulite immer deutlicher. Aber, die meisten Leute beginnen, Cellulite zu bemerken, wenn sie in den 30ern sind.

Auch die Familiengeschichte spielt eine Rolle. Wenn Ihre Eltern Cellulite hatten, haben Sie eine höhere Chance, sie zu bekommen, und Sie können sie in jungen Jahren bemerken.

Andere Ursachen für Cellulite auf dem Magen sind:

  • Schwangerschaft. Einige Reviewnerds entwickeln Magen-Cellulite während und nach der Schwangerschaft aufgrund einer erhöhten Gewichtszunahme in kurzer Zeit sowie eines hohen Östrogenspiegels.
  • Deine Diät. Eine Ernährung ohne antioxidativ wirksame pflanzliche Lebensmittel und Wasser kann dazu führen, dass Ihre Haut Kollagen verliert und dehydriert erscheint. Beide Faktoren können die Cellulite mit der Zeit deutlicher werden lassen.
  • Entzündung. Es wird angenommen, dass inflammation einen Einfluss auf das Bindegewebe haben kann, was wiederum zu Cellulite führen kann.
  • Gewichtsschwankungen. Extreme Gewichtsabnahme und Gewichtszunahme können dazu führen, dass sich Ihre Haut dehnt, was zu einer Ansammlung größerer Fettzellen führen kann.

Kann Sport helfen?

Da Cellulite aus Fett besteht, ist der beste Weg, damit umzugehen, Fettzellen zu verlieren. Eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Bewegung.

Punktbehandlungen wie Crunches werden Cellulite auf dem Bauch nicht beseitigen. Nach Angaben der Reviewnerds ist der effektivste Weg, Cellulite zu bekämpfen, fettverbrennende Herz-Kreislauf-Übungen jeden Tag durchzuführen, kombiniert mit zwei bis drei Krafttrainings-Routinen pro Woche.

Betrachten Sie eine Mischung aus Cardio-Übungen und versuchen Sie, die Intensität Ihrer Cardio-Trainings zu erhöhen, wenn Sie stärker werden. Die folgenden Übungen können helfen, Körperfett zu verbrennen und das Auftreten von Cellulite auf dem Bauch im Laufe der Zeit zu minimieren:

  • reges Gehen, Joggen oder Laufen, entweder im Freien oder auf dem Laufband.
  • Training an einer elliptischen Maschine
  • Radfahren (stationär oder im Freien)
  • Schwimmen
  • Rudern
  • Tanzen

Bestimmte abdominale Krafttrainingsübungen können auch Muskeln aufbauen und Fett abbauen, aber nur in Kombination mit einer gesunden Ernährung und kardiovaskulären Routinen. Fragen Sie Ihren Trainer nach den folgenden Bewegungen:

  • knirscht, auf dem Boden oder mit einem Stabilitätsball.
  • dead bug lifts
  • Feuerhydrant Beinheber
  • Bretter
  • Seitenbretter
  • Fahrradkrämpfe

Der Schlüssel ist, mit Ihrem eigenen Fitnessniveau zu beginnen und die Intensität Ihres Trainings im Laufe der Zeit aufzubauen. Denken Sie daran, dass auch Sportler Cellulite haben können. Ziel ist es, Körperfett abzubauen und das Auftreten von Cellulite zu minimieren. Aber Bewegung wird Cellulite nicht für immer los.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob diese Trainingseinheiten für Sie geeignet sind, besonders wenn Sie kürzlich ein Baby bekommen haben oder wenn Sie sich in Behandlung befinden.2 Bäuche mit Cellulite

Gibt es andere Behandlungen für Cellulite?

Trotz der Marketing- und Werbeaussagen einiger Produkte hat die Forschung gezeigt, dass keine Behandlungsmethode die CelluliteTrusted Source vollständig loswerden kann, egal wo sie sich befindet.

Es gibt zwar Möglichkeiten, das ungleichmäßige Hautbild mit Grübchen zu reduzieren, aber wahrscheinlich müssen Sie jede Behandlung wiederholen, um die Ergebnisse langfristig zu erhalten.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die gängigsten Behandlungen zur Minimierung des Auftretens von Cellulite im Magen werfen.

Akustische Wellentherapie

Laut einer kleinen Studie aus dem Jahr 2017, Trusted Source, ist die akustische Wellentherapie (AWT) eine der vielversprechendsten Therapien, um das Auftreten von Cellulite zu vermindern. In dieser Studie verloren die Teilnehmer auch Zentimeter um ihre Hüften, und die Therapie wurde als sicher eingestuft, ohne bekannte Nebenwirkungen.

Die AWT besteht aus einer Reihe von „Stoßwellen“, die helfen, das Gewebe der Cellulite zu zerstören. Die hochenergetischen Wellen wiederum können auch Kollagen und Elastizität steigern.

Laserbehandlung

Die Laserbehandlung wird für eine Vielzahl von Hauterkrankungen eingesetzt und kann auch dazu beitragen, das Auftreten von Cellulite zu vermindern. Es wirkt durch die Verbesserung der Durchblutung im betroffenen Bereich. Dies kann helfen, Ihre Haut zu straffen, so dass sie weniger unbedeutend aussieht.

Laserbehandlungen gegen Cellulite können helfen, die Menge an Fettgewebe im behandelten Bereich zu reduzieren und die Haut mit der Zeit zu verdicken.

Massage

Oberkörper einer Frau Eine professionelle Massage hilft nicht nur, angespannte Muskeln zu entspannen, sie kann auch die Lymphdrainage und die Durchblutung des gesamten Körpers verbessern.

Durch die Entfernung von Giftstoffen und die Steigerung der Durchblutung kann die Massage dazu beitragen, das Hautbild vorübergehend zu verbessern und Cellulite weniger auffällig zu machen.

Der Nachteil ist, dass der Bauchbereich aufgrund seiner Empfindlichkeit in der Regel nicht in eine Massage einbezogen wird. Sie können noch einige der gleichen Vorteile einer Massage genießen, indem Sie eine Schaumstoffrolle zu Hause auf Ihrem Bauchbereich verwenden.

Vakuumunterstützte Gewebefreisetzung

Bei diesem Verfahren verwendet ein Dermatologe ein Gerät mit kleinen Klingen, um Cellulite-Bänder zu durchtrennen und freizusetzen. Dadurch kann sich das Gewebe nach oben bewegen, was dazu beitragen kann, das Aussehen der gewölbten Haut zu mindern.

Laut einer kleinen Studie aus dem Jahr 2015, Trusted Source, kann die vakuumunterstützte Freisetzung von Gewebe helfen, Cellulite bis zu einem Jahr lang zu reduzieren. Aber es müssen mehr Studien durchgeführt werden, um den längerfristigen Erfolg dieser Behandlung zu untersuchen.

Unterteilung

Cellfina genannt, beinhaltet dieses Verfahren Nadeln, die unter die Haut eingeführt werden, um die harten Bänder, die Cellulite verursachen, aufzulösen.

Obwohl dieses Verfahren die Cellulite für bis zu 3 Jahre reduzieren kann, hat die FDA nur die Verwendung an Oberschenkeln und Gesäß genehmigt.

Körperpackungen

Die mit ätherischen Ölen und Cremes angereicherten, erwärmten Körperpackungen werden häufig in Spas verwendet, um Fettzellen zu glätten und zu schrumpfen.

Obwohl Sie mit einer Körperpackung etwas Gewicht verlieren können, werden Sie wahrscheinlich nur Wassergewicht verlieren, nicht Fett. Daher können die Auswirkungen einer Verbesserung Ihrer Cellulite nur wenige Tage anhalten.

Wie man Cellulite im Magen vorbeugt

Obwohl es schwierig ist, Cellulite zu verhindern, kann es Möglichkeiten geben, sie zu begrenzen. Beachten Sie die folgenden Schritte:

  • Bleiben Sie gut versorgt. Versuchen Sie, mindestens 8 Tassen Wasser pro Tag zu trinken, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen.
  • Iss viel Obst und Gemüse. Wasser in den Produkten kann Ihnen helfen, auch hydratisiert zu bleiben.
  • Reduzierung von verarbeiteten und zuckerreichen Lebensmitteln. Diese Lebensmittel können dazu führen, dass sich Giftstoffe in Ihrem Körper ansammeln.
  • Verlieren Sie Gewicht oder bleiben Sie bei einem gesunden Gewicht. Weniger Gewicht kann dazu beitragen, dass Fettzellen schrumpfen und Cellulite weniger auffällig wird.

Das Fazit

Obwohl Sie Cellulite nicht loswerden können, gibt es Behandlungen, die Cellulite zumindest vorübergehend weniger auffällig machen können. Regelmäßiges Sport treiben, gut hydratisiert bleiben, ein gesundes Gewicht beibehalten und eine gesunde Ernährung zu sich nehmen, kann ebenfalls hilfreich sein.

Wenn Sie Ihre Cellulite minimieren wollen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die sichersten und effektivsten Möglichkeiten, dies zu tun.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht.